Lasercutter/Lasertracker

Crystal Clear action run.png
Lasertracker

Status: stable

Cat lasertracker.png
Beschreibung Sekundengenaue Abrechnung
Autor: schinken
Flattr Flattr Lasercutter/Lasertracker
PayPal Spenden für Lasercutter/Lasertracker

Beschreibung

Ziel des Projektes ist es, besseren Überblick über die Laserlaufzeit zu bekommen, sowie das Abrechnen der Laserminuten auf unserer Laserminuten-Strichliste zu erleichtern. Das bisherige analoge Aufschreiben der Laserminuten war fehleranfällig und wurde hin und wieder leider auch vergessen.

Zusätzlich war es gewünscht, einen Überblick über seine eigene Laseraktivitäten zu bekommen, um einer eventuellen Laser-Sucht vorzubeugen. ;)

Hardware

Ob der Laser aktiv oder inaktiv ist, wird direkt an einem Schaltausgang des Lasercontrollers, der auch die Abluftnachlaufsteuerung ansteuert, abgegriffen. Die Spannung an diesem Schaltkontakt ist 24V und wurde mit einem Spannungsteiler auf 3,3 Volt für den ESP8266 runtergeteilt.

Erste Versuche mit einem 100kOhm Widerstand und einer 3V3 Zener-Diode schlugen fehl, da die Zenerdiode zu langsam ist und der ESP8266 gegrillt wurde.

Die Software des ESP8266 liegt auf GitHub unter b4ckspace/esp8266-lasertracker. Mit dieser wird der Eingang entprellt abgefragt, die Sekunden gezählt und die Events über MQTT an unsere Automation geschickt.

Damit ist es uns möglich verschiedene Komponenten auf die Events reagieren zu lassen. Denkbar wäre z.B. ein LED-Board mit aktueller Laufzeit.

Software

Der Lasertracker selbst ist eine Webanwendung, welche mit Symfony3 geschrieben wurde. Diese empfängt über eine REST-API das letzte Laserevent samt gelaufener Sekunden. Der Wert wird in der Datenbank gespeichert und kann in Abbuchungen gruppiert einem User oder Operator zugewiesen werden. Der Code liegt auf GitHub unter b4ckspace/lasertracker.


Buchung

Buchung

In der Übersicht landen alle aufgelaufenen Laseroperationen. Dort kann der Operator seine Laserminuten auswählen und abbuchen. Hier stehen verschiedene Modi zur Verfügung.

  • Der Operator hat für sich selbst gelasert
  • Ein Mitglied hat mit dem Operator gelasert
  • Ein Gast hat etwas mit einem Operator gelasert

Je nach Modus werden die Lasercredits entsprechend unserer Laserminuten-Strichliste abgebucht.

Zusätzlich hat man die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen. Dies ist ganz nützlich, wenn man nach einiger Zeit nicht mehr weiß, was man überhaupt alles gelasert hat.

Historie

Historie

In der Historie finden sich alle Buchungen samt Kommentar, Operator und/oder Mitgliedsnamen sowie die gebuchten Lasercredits. Eine direkte Verlinkung des Users und der Buchung auf die Laserminuten-Strichliste ist vorhanden.

Statistiken

Es ist geplant, ausführliche Statistiken über das Laseraufkommen zu erstellen. Mögliche Metriken:

  • Längster Laserjob
  • Laserminuten im Durchschnitt pro
    • Woche
    • Tag
    • Monat
    • etc...