Lasercutter/Ziellaser

Crystal Clear action run.png
Ziellaser

Status: stable

Targeting laser.jpg
Beschreibung Pew. Pew. Pew.
Flattr Flattr Lasercutter/Ziellaser
PayPal Spenden für Lasercutter/Ziellaser

Ein Ziellaser markiert den Punkt an dem der Lasercutter schneiden wird. Er erleichtert das Ausrichten von Material und Laserkopf. Da der CO2-Laser des Lasercutters unsichtbar ist und auch bei Ausrichten des Materials aus ist, wird normalerweise ein roter Laser mit einem halb durchlässigen Spiegel in den Strahlengang eingekoppelt. Da unser Lasercutter keinen Ziellaser hat, musste eine eigene Lösung her.

Ist der Laser nicht in den Strahlengang eingekoppelt, verändert sich der Auftreffpunkt je nach Abstand des zu schneidenden Material. Um das zu vermeiden, verwenden wir zwei Linienlaser, die sich im Strahlengang schneiden. Dadurch ist die Mitte des sich bildenden Kreuzes immer an der richtigen Stelle. Ein weitere Punktlaser nutzt das verschieben des Auftreffspunkt aus, um ein Einstellen des Fokusabstands zu ermöglichen. Trifft er in der Mitte des Zielkreuzes, hat der Laserkopf den richtigen Abstand zum Material.

Außerhalb des Fokus

Die Vorrichtung besteht ausser den drei Lasermodulen nur aus einem einzigen 3D-gedruckten Teil, das direkt an den Laserkopf geklemmt wird. Der Fokusabstand lässt sich einfach durch Verschieben am Laserkopf einstellen.

Openscad Model

Hackaday Artikel: https://hackaday.io/project/25749-targeting-laser-for-laser-cutter