Lasercutter

Crystal Clear app error.png
Lasercutter

Status: unstable

Cat laser.jpg
Beschreibung Pew. Pew. Pew.
Flattr Flattr Lasercutter
PayPal Spenden für Lasercutter

Technische Daten

  • Arbeitsfläche: 600 mm x 900 mm
  • Maximiale Objekthöhe: 200 mm
  • Leistung: 80 Watt
  • Klasse: 1

Daten für den Laser aufbereiten

Das Laserprogramm (bslaser.exe) frisst DXF und verbindet zerstückelte Linien wieder zu einer durchgehenden Linie.

Inkscape

  • Eine Vektorzeichnung in der richtigen Größe (mm) erstellen.
  • 'Speichern unter' und DXF als Dateiformat auswählen.
  • Im Speicherndialog alle Haken rausnehmen und Einheit auf 'px' stellen (funktioniert auch mit mm, im BSLaser Programm lässt sich zudem die Einheit für DXF Importe festlegen)

Mehrere Objekte gleichzeitig schneiden

  • Bei mehrerer Objekten materialsparend arbeiten, d.h. alle Objekte möglichst nahe aneinander (ca. 1-2mm) positionieren.
  • Drehen von Objekten hilft da ungemein.

oder

Genaues Arbeiten mit Inkscape

Problematik:

Inkscape rechnet die Stärke der Kontur mit. Ein 100 mm breites Quadrat mit einer Konturstärke von 1 mm, ist beim Export nur noch 99 mm breit.

Lösung:

  • Füllung und Kontur -> Muster der Kontur -> Breite auf 0,002 mm setzen.

Nachteil: Der Umriss ist nur noch in starker Vergrößerung zu sehen.

  • Objekte ohne Konturlinie verwenden und Fläche einfärben. Wenn man den Alphawert der Farbe auf weniger als 100% setzt kann man trotzdem mehrere Umrisse übereinander legen.


Problematik: Inkscape verwendet Pixel oder Punkte als Maßeinheiten.

Lösung:

  • Dokumenteinstellungen -> Standard-Einheiten und Einheit auf mm setzen

Tipp: Um die Änderung dauerhaft zu speichern, muss man eine neue :Datei öffnen: NEU -> default_mm auswählen und die Datei 'default.de.svg' im Inkscape-Unterordner: share/templates/ überschreiben.

Lasern

Laser vorbereiten

  1. Der Laser muss erst booten!
  2. Mit geschlossener Klappe einschalten und den 'Zustimmung'-Knopf drücken wenn er blinkt.
  3. Warten bis er hochgefahren ist und dann das Material einlegen.
  4. Den Laserkopf mit den gelben Pfeiltasten positionieren und mit 'Startpunkt' den Startpunkt festlegen.
  5. Materialabstand einstellen
    1. Mit dem schwarzen Puck kontrollieren, ob der Abstand passt
    2. Falls nein -> Puck wegnehmen -> Abstand mit den grünen 'Tisch auf und ab'-Tasten verändern
    3. Wieder kontrollieren und so oft wie nötig wiederholen
    4. NIEMALS den Puck unter dem Laserkopf liegen lassen, während du den Tisch verfährst!!! Damit würdest du die Mechanik zerlegen und dir definitiv keine Freunde machen.
  6. Deckel schliessen und den 'Zustimmung'-Knopf drücken.

Schneiden

  1. Laserprogramm starten.
  2. DXF importieren.
  3. Ebenen zuweisen (klick auf C+ in der Menüleiste).
  4. Über Eigene Einstellungen vorgebenen Parameter auswählen und 'laden'.
  5. Mit Start den Job an den Laser übergeben.
  6. Nach dem Schneiden 30 Sekunden warten bis die Absaugung aus ist und dann erst die Klappe öffnen.

Gravieren

Checklist:laser gravieren

Settings

Lasercutter/Settings

Testfile

http://wiki.happylab.at/w/Laser_Cutter_test

-> selber eines erstellen!? Problem: maximal 20 verschiedene Schneidparameter pro Datei?

Materialliste

Laserfähig

  • Elring Abil-N Dichtungspapier

NICHT VERWENDEN!

PVC-Probe

Kosten

Laserminuten

Die verbrauchten Laserminuten können über unsere Laserminuten-Strichliste (intern) gebucht werden. Für Darlehensgeber werden jeden Monat automatisch die Laserminuten aufgebucht.

Der Laseroperator bekommt die Anzahl der Laserminuten, die ein "Kunde" (Person != Laseroperator) verbraucht hat aufgebucht.

Laserminuten-Preise:

  • Extern: 1,50 € / Minute
  • Mitglied: 1,00 € / Minute (inkl. Operator)

Materialkosten

Der Quadratmeterpreis bezieht auf die Abnahme einer gesamten Platte. Bei Teilnutzung einer Platte sind zu maximaler Länge und maximaler Breite jeweils 6cm hinzuzurechnen. Auf dem Desktop des Lasercutter PCs liegt ein Sheet zum Berechnen. Beim selbst berechnen bitte auf mögliche Rundungsfehler achten.

1m² = 10000cm²

Art Preis pro m²
Pappel 3mm (helles Holz) 14,07€
Pappel 4mm 14,74€
Pappel 6mm 17,47€
Birke 3mm (dunkles Holz) 24,60€
Birke 4mm 28,70€
Birke 5mm 30,80€

Tipps und Tricks

Platz ausnutzen

Praktische Schachteln

Boxes py schachtel.jpg

Um Vektordaten für eine praktische Box zu generieren, steht das Tool boxes.py von festi zur Verfügung. Das Tool lässt sich per CLI oder WebInterface bedienen und ist Open Source.

dünnes Plastik (Mylar) schneiden

Eine Acryl XT Platte als Schneidunterlage in den Laser legen, etwas Spülmittelwasser auf die Platte geben und die Folie mit einer Rolle festdrücken. So kann fast gratfrei mit Stegen von bis zu einem 10tel Dicke geschnitten werden.

Die Acrylplatte kann immer wieder verwendet werden, da nur so viel Leistung eingestellt wird um die Folie zu schneiden und die Acrylplatte leicht anzuritzen. Zusätzlich kühlt das Wasser die Folie.


Weitere Infos

http://atxhackerspace.org/wiki/Using_Inkscape_with_the_Laser_Cutter#