MV:2018.1: Unterschied zwischen den Versionen

(Protokoll der MV)
 
K (Mitgliederversammlung 2018 am 17.12.2018: Formattierung)
Zeile 5: Zeile 5:
 
Vorläufige Tagesordnung:
 
Vorläufige Tagesordnung:
  
1. Wahl Schriftführer, Versammlungsleiter
+
# Wahl Schriftführer, Versammlungsleiter
2. Resümee und Ausblick
+
# Resümee und Ausblick
3. Bericht des Vorstands
+
# Bericht des Vorstands
4. Bericht der Kassenprüfer
+
# Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstands
+
# Entlastung des Vorstands
6. Neuwahl des Vorstands
+
# Neuwahl des Vorstands
7. Sonstiges
+
# Sonstiges
  
 
Beginn: ca. 19:46 Uhr
 
Beginn: ca. 19:46 Uhr

Version vom 18. Dezember 2018, 11:51 Uhr

Mitgliederversammlung 2018 am 17.12.2018

Anwesende Mitglieder 19 (separate Liste – siehe Anhang)

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Wahl Schriftführer, Versammlungsleiter
  2. Resümee und Ausblick
  3. Bericht des Vorstands
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstands
  6. Neuwahl des Vorstands
  7. Sonstiges

Beginn: ca. 19:46 Uhr

1. Wahl Schriftführer, Versammlungsleiter

Versammlungsleiter: Christian Schöring Schriftführer: Martin Müller

Wahl des Schriftführers und des Versammlungsleiters wurden angenommen.

2. Resümee sowie Bericht des Vorstands

Neuer Raum als Lagerraum hergerichtet (inkl. Regalbau)

Treffen Bildungsbüro Stadt und Kreis

Viel Jugendarbeit:

  • Ferienprogramm
  • Ottobot
  • Girl's Day
  • Mädchen und Technik

Events:

  • Geburtstagsfeier (inkl. Einladung CCC-Vorstand)
  • LAN-Party
  • Vivewurstfrühstück
  • Besuch vieler CCC-Events (Congress, Easterhegg, GPN, MRMCD)
  • kontakt-Festival (Sofa, Drift-Cart, Familienprogramm, WLAN-Infrasktruktur, Spendenbox, Shadowflash)
  • regelmäßige Analogabende
  • Firmenkontaktmesse an der WIAI
  • Inkscape-Workshop
  • diverse Plena (monatlich)
  • diverse Vorträge (Dominik Herrmann zu Datenschutz, Tim zu internetwache.org)
  • Lötworkshops


Noch schnelleres Internet

Neues Admin-Team gegründet

Spende von Festool

Spende Server (von Centron und Myloc.de)

Anschaffung 3D-Drucker: Ultimaker (durch Spende vom CCC)

Rückzahlung des Lasercutters

2.1 Ausblick

CCCamp19

Kooperation mit Stadt und Landkreis weiter verfolgen

Der Verein steht finanziell gut da gutes Mitgliederwachstum ("stetig und nachhaltig")

3. Bericht des Vorstands

3.1 Finanzen

Siehe https://pad.hackerspace-bamberg.de/p/Finanzen_2018 bzw. Anhang.

4. Bericht der Kassenprüfer

Treffen vor ca. einer Woche: Stichprobenartiges Prüfen der Unterlagen sehr guter Zustand der Kassendaten: alle Kontoauszüge und Quittungen (bis auf eine, aber wurde geklärt) Änderung der Sortierung Rückzahlung der Laser-Kredite Alle vorherigen Empfehlungen wurden umgesetzt aktuell keine Empfehlung (außer, dass Buchungen nicht allzu spät gemacht werden sollen → Datumsänderung)

5. Entlastung des Vorstands

Abstimmung wird nicht geheim durchgeführt Entlastung des Vorstandes angenommen (eine Enthaltung)

6. Neuwahl des Vorstandes

Christopher Schirner steht nicht zur Neuwahl zur Verfügung, Begründung:

  • nach Mitgründung und 7 Jahren Vorstand
  • viel Arbeit, Frust, ausgebrannt → kein Spaß mehr beim Besuch
  • Abstand gewinnen als bloßes Mitglied unter Abgabe der Verantwortung


Zur Aufgabe des Vorstandes:

  • drei Positionen: 1. + 2. Vorstand und Kassenwart
  • keine Forderungen an Vorstand
  • rein repräsentativ (Kontaktpersonen)
  • Entscheidungen werden im Plenum getroffen
  • letzte Eskalationsstufe bei Konfliken (Rückstand bei Strichliste usw.)


Vorschläge für 1. Vorstand:

  • Florian Festi
  • Christopher Ulbrich
  • Stefan Betz


Vorschläge für 2. Vorstand:

  • Christopher Ulbrich
  • Florian Festi
  • Johannes Maser
  • Stefan Betz
  • Stefan Schwarz

Vorschläge für Kassenwart:

  • Christian Werner


Einfache Wahl (mehr Stimmen als andere Kandidaten) alternativer Vorschlag:

  • Wahl durch Zustimmung (mehrere Stimmen stehen pro Posten zur Verfügung, die Person mit den meisten Stimmen gilt als gewählt)
  • wichtig: ein Wahlgang pro Posten


Wahl durch Zustimmung:

  • 18 dafür
  • eine Enthaltung


Es wurde eine geheime Wahl beantragt.

Die Wahlleitung wird durch den Versammlungsleiter übernommen.

Die Wahlvorschläge wurden durch die jeweiligen Kandidaten und den Wahlleiter bestätigt.

1. Wahlgang:

  • 19 abgegebene Stimmen → Wahl gültig
  • Kandidaten:
    • Florian Festi: 10
    • Christopher Ulbrich: 11
    • Stefan Betz: 10

20:48 Uhr: Die Wahl wird durch den Kandidaten ChrisU abgelehnt, da nicht eindeutig genug. Daher steht die Person nicht mehr zur Wahl zur Verfügung. Es wird mit den verbleibenden zwei Kandidaten (Florian Festi und Stefan B.) erneut gewählt.

2. Wahlgang:

  • 19 abgegebene Stimmen → Wahl gültig
  • Kandidaten:
    • Florian Festi: 12
    • Stefan Betz: 9
    • Enthaltung: 1

ca. 20:54 Uhr: Der Kandidat Florian Festi nimmt die Wahl an.

Es wird jetzt der 2. Vorstand gewählt. Da Florian Festi als 1. Vorstand gewählt wurde, entfällt dieser als Kandidat.

3. Wahlgang:

  • 19 abgegebene Stimmen → Wahl gültig
  • Kandidaten:
    • Christopher Ulbrich: 15
    • Johannes Maser: 7
    • Stefan Betz: 11
    • Stefan Schwarz: 9

21:03 Uhr: Der Kandidat für den 2. Vorstand ChrisU nimmt die Wahl an.

4. Wahlgang:

  • 19 abgegebene Stimmen → Wahl gültig
  • Kandidaten:
    • Christian Werner: 17
    • Enthaltung: 2

21:08 Uhr: Der Kandidat nimmt die Wahl als Kassenwart an.

Es wird gewünscht einen weiteren Vorstand zu wählen.

5. Wahlgang:

  • 19 abgegebene Stimmen → Wahl gültig
  • Kandidaten:
    • Johannes Maser: 6
    • Stefan Betz: 10
    • Stefan Schwarz: 10
    • Enthaltungen (Zettel mit "Enthaltung"): 0
    • Gegenstimmen (leere Zettel): 8

21:18 Uhr: Beide Kandidaten stellen sich zur Stichwahl zur Verfügung.

6. Wahlgang (Stichwahl für letzten Wahlgang):

  • 19 abgegebene Stimmen → Wahl gültig
  • Kandidaten:
    • Stefan Betz: 8
    • Stefan Schwarz: 4
    • Enthaltungen (Zettel mit "Enthaltung" bzw. ungültig): 2 (davon eine ungültig)
    • Gegenstimmen (leere Zettel): 8


21:25 Uhr: Es wird keinen 3. Vorstand geben. Damit ist Florian Festi 1. Vorstand, ChrisU 2. Vorstand und krisha Kassenwart.3

7. Sonstiges

Die Vernichtung der Wahlzettel wird einstimmig beschlossen.

Der neue Vorstand bedankt sich bei Christopher Schirner für seine Tätigkeit als Vorgänger und bittet um Mithilfe bei der Vorstandsarbeit.

Zwei Mitglieder (Namen) haben die Versammlung verlassen.

Es werden neue Kassenprüfer bestimmt. Aufgabe des/der Kassenprüfer: Treffen mit dem Kassenwart + Datensatz, Quittungen und Rechnungen bei dem die Daten auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft werden. Zeitaufwand: ca. 5 Stunden.

Vorschläge:

  • Johannes Maser
  • Stefan Schwarz

Es wird keine geheime Wahl gewünscht. Die Kandidaten werden gemeinsam gewählt.

  • 16 dafür
  • 1 Enthaltung

21:41 Uhr: Die Mitgleiderversammlung wird durch den Versammlungsleiter als beendet erklärt.

Anhang:

  • Liste der stimmberechtigten Anwesenden
  • Bericht des Kassenwartes